stadtfloraPreisverleihung Stadtflora 2016 am 10.11.2016 im Schalander der Glaabsbräu

Der Ausschuss Stadtflora des Heimatbundes lud am 10.11.2016 in die Brauerei Glaab ein, um in diesem Rahmen den bestbewerteten Blumenschmuck in Seligenstadt auszuzeichnen.

Bereits Anfang August erfolgte der Rundgang der Jury durch alle Gassen und Straßen der Innenstadt, um den schönsten, prächtigsten und farbenfrohesten Blumenschmuck zu ermitteln. Nachdem aufgrund der Jury-Bewertung die drei Erstplatzierten gefunden wurden, erfolgte nun in einer kleinen Feierstunde die Auszeichnung.

1. Platz Gerbergasse 15Vorher jedoch ließ es sich Brauereibesitzer Robert Glaab nicht nehmen, die Blumenfreunde zu begrüßen, bevor ein Rundgang durch die neue Brauerei samt kleinem Brauereimuseum erfolgte. Die kurzweilige Führung unter der Leitung von Brauereiführer Dominik Löw zeigte vieles Neues, was von der Brauerei bisher noch nicht bekannt war. Im Anschluss an die Führung wurde im Glaabsbräu-Schalander Platz genommen um die drei Sieger auszuzeichnen. Zu Beginn gab der Ausschussvorsitzende Martin Neubauer noch einen kurzen Rückblick auf die abgelaufene Blumensaison. War das Jahr 2015 zu heiß und zu trocken, so war dieses Jahr zu Beginn zu feucht und im Jahresverlauf war wieder eine zu lange Hitzeperiode zu verzeichnen. Die beiden Jahre zeigten sehr deutlich die beiden Extreme, mit denen Gärtner, Pflanzen und deren Liebhaberinnen und Liebhaber zu kämpfen haben, zu viel Hitze und Sonne und dann wieder zu viel Feuchtigkeit. Wie er aber von der Jury erfahren habe, konnten trotz dieser schwierigen Umstände wieder viele mit Blumen verschönerte Häuser bewertet werden.

2. Platz Aschaffenb.Str. 75Der erste Platz gebührt der Familie Sticksel in der Gerbergasse 15, der zweite Platz ging an die Familie Golla / Wegrich in der Aschaffenburger Straße 75 und der dritte Platz an Familie Heindel in der Aschaffenburger Straße 46. Die Preisträger der ersten drei Plätze erhielten neben einer Dankesurkunde ein Blumengeschenk sowie einen Gutscheinpreis für ihren herausragenden Blumenschmuck.

Weiterhin begeisterten für ihren besonderen Blumenschmuck an ihren Häusern: Familie Höfling, Aschaffenburger Str. 49, Familie Schmitt, Aschaffenburger Str. 89, Familie Fecher, Aschaffenburger Str. 31, Familie Mele, Frankfurter Str. 23, Familie Biegel, Grabenstr. 5, Familie Enders, Grabenstr. 9, Familie Schopf-Bauer, Hospitalstr. 5, Familie Hufnagel, Hospitalstr. 6, Familie Theuerkauf, Kleine Maingasse 10, Familie Bodensohn, Palatiumstr. 10, Familie Fierz, Peterstr. 11, Familie Sauer, Peterstr. 12, Familie Singerhoff, Sackgasse 13, Familie Neubauer, Schafgasse 13, Familie Kramer, Schlüsselgasse 4, Familie Heeg, Schlüsselgasse 8, Familie Czupalla, Steinheimer Str. 17, Familie Wolf, Steinheimer Str. 17 a, Familie Haas, Steinheimer Str. 18, Familie Klein, Steinheimer Str. 39.

3. Plat Aschaffenb.Str. 46Nach Abschluss der Auszeichnungen konnten die Prämierten gemeinsam mit der Jury und dem Ausschuss Stadtflora noch eine kleine leckere Stärkung zusammen mit einem frisch gezapften Bier genießen.