• rosenmontagszug 2020
 

Uff jedes Jäcksche ‘s Plakettsche

Seligenstadt (red) – Ich seh zwar anders aus – denn gerade ein Zugplakettsche für den Rosenmontagszug verkleidet sich gern und aus gegebenem Anlass in lila – doch gibt’s mich jetzt auch im Vorverkauf. Für 4 Euro könnt ihr mich haben bei Bäckerei Haas, Bahnhof-Apotheke, Bistro Metzgerei Becker, Eichwaldhof Neubauer, Foto Ehrmann, Colombo a Tavola, Kaufhaus Mittl, Metzgerei Becker, Metzgerei Diess, Metzgerei Fecher, Metzgerei Kuhn, Metzgerei Schleunes, Optik Bußer, Palatium-Apotheke, Stadtapotheke, Sport-Beike und in der Tourist-Info im Einhardhaus. Greift zu, es lohnt sich! Denn der Zug wird wieder wunderschee und am Rosenmontag koste ich einen Euro mehr ;) Unn net wunnern! Dass die Jahreszahl 2019 auf mir zu lesen steht, liegt in der traurigen Zugabsage wegen Unwetters im letzten Jahr begründet. Die im letzten Jahr erworbenen Plaketten behalten daher ihre Gültigkeit. Dafür darf ich Zwanzig-Zwanzig am Rosenmontag bei Bilderbuchwetter glänzen. Ganz bestimmt!

Mehr Informationen zur Fastnacht in Seligenstadt finden Sie unter www.heimatbund-seligenstadt.de oder auf Facebook.

 
 
 
 
 

Über Spenden freut sich der Heimatbund Seligenstadt e.V. unter der Bankverbindung:
Sparkasse Langen-Seligenstadt,  IBAN:  DE86 5065 2124 0001 0072 77,  BIC:  HELADEF1SLS
Gerne können die Spenden projektbezogen sein - eine Spendenquittung geht Ihnen selbstverständlich zu.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.