• rosenmontagszug 2020
 
Seligenstadt – Harte 742 Tage ohne Rosenmontagszug mussten die Seligenstädter letzterdings auskommen. Das Unwetter im letzten Jahr 2019 machte den Narren bekanntlich einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Jetzt soll alles anders werden. Nach Wochen eifriger Vorbereitung der Fußgruppen, der Musikkapellen und nicht zuletzt der Wagenbauergruppen – insgesamt knapp 3000 Teilnehmer –, nähert sich der Termin des höchsten Feiertages im Schlumberland, der Rosenmontag am 24. Februar. Um 14.01 Uhr startet der fast zwei Kilometer lange Rosenmontagszug an der Evangelischen Kirche, schlängelt sich dann auf einer knapp drei Kilometer langen Strecke über Aschaffenburger Straße, Marktplatz, Frankfurter Straße, Grabenstraße, Jahnstraße, Kapellenstraße, Frankfurter Straße und Eisenbahnstraße durch die Stadt (siehe Karte). In der Eisenbahnstraße am Bahnhof löst er sich schließlich auf und die Motivwagen verlassen über Würzburger Straße, Einhardstraße und Frankfurter Straße das Veranstaltungsgelände, das sich insgesamt auf einen Quadratkilometer ausdehnt. Wer im vergangenen Jahr schon eine Zugplakette erstanden hat und sie trägt, hat dabei schon ausgesorgt. Denn bekanntermaßen behalten nämlich die für 2019 verkauften Plaketten nach dem damals wegen Unwetters ausgefallenen Umzug ihre Gültigkeit für den diesjährigen Rosenmontagszug 2020. Mehr Informationen zum Rosenmontagszug in Seligenstadt unter www.heimatbund-seligenstadt.de.

 

Labbeschwenker, Fußgruppen, Motivwagen und viel Publikum am Rosenmontag in Seligenstadt.
Bilder links: © M. Dippel/blende64.eu; Bild Wagen rechts: © Koch



Der Zugweg. © Heimatbund/T. Hain

 

 
 
 
 
 

Über Spenden freut sich der Heimatbund Seligenstadt e.V. unter der Bankverbindung:
Sparkasse Langen-Seligenstadt,  IBAN:  DE86 5065 2124 0001 0072 77,  BIC:  HELADEF1SLS
Gerne können die Spenden projektbezogen sein - eine Spendenquittung geht Ihnen selbstverständlich zu.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.